Kulturmontag am 3. September 2018

Karl Volk: Der vergessene Obervogt Johann Baptist Essig

 

Karl Volk stellt den den „Unbekannten Triberger – Obervogt Johann Baptist Essig“ vor.

Der Politiker mit einer bewegenden Vorgeschichte übte in Triberg in schwieriger Zeit zwischen 1727 und 1736 sein Amt redlich aus.

Nach seinem Tod führte seine Witwe das Amt weiter, was eine Ausnahme in der Geschichte der Wasserfallstadt darstellte.

Die Akten seiner wenigen Jahre in Triberg ermöglichten einen Ausblick auf große weltgeschichtliche Zusammenhänge.

 

Veranstaltungsort
Schwarzwaldmuseum Triberg
Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei

 

Der Referent
Karl Volk, Lehrer im Ruhestand, ist bekannt als Triberger Heimatforscher und Autor zahlreicher heimatkundlicher und lokalhistorischer Veröffentlichungen.

Karl Volk

Adresse

Schwarzwaldmuseum Triberg
Wallfahrtstraße 4
D-78098 Triberg

  • T  +49 (0) 7722  44 34
  •  
  • Anfahrt & Kontakt

 

Öffnungszeiten

Ostern bis September 
täglich 10 - 18 Uhr

Oktober bis Ostern 
Di - So 10 - 17 Uhr

 

Eintritt 6 €

Gruppen & Ermäßigungen
Gruppe anmelden